Ebel Maschinenbau

Neuigkeiten

16.03.2020
zweite Portalfräsmaschine in Betrieb

Als wir Anfang 2017 die erste Portalfräsmaschine (UPFZ 50) in Betrieb genommen hatten, war das für uns im Bereich der Schwerzerspanung ein großer Schritt nach vorn. Dadurch waren wir in der Lage unseren Kunden neben dem Bohrwerk (Union 130/1) eine weitere Maschine für die Bearbeitung von Großteilen anzubieten. Auf Grund der gestiegenen Fertigungsmöglichkeiten, konnten wir zusätzlich neue Kunden für uns gewinnen. Diese positive Entwicklung hat sich kontinuierlich fortgesetzt, so dass wir im Frühjahr 2019 eine weitere Portalfräsmaschine bestellt haben. Am 02.03.2020 war es dann soweit, dass das neue Bearbeitungszentrum in Betrieb genommen werden konnte. Die neue AXA UPFZ 50 ist baugleich mit der bereits vorhandenen Maschine, was uns eine Einarbeitungszeit für die Mitarbeiter erspart und uns ab sofort noch flexibler in diesem Bereich macht. Der Aufbau der Maschine lief reibungslos, wofür wir uns nochmals bei den Monteuren der Firma AXA bedanken möchten.

technische Daten:

 Verfahrbereich: X-Achse 12000mm    Y-Achse 3050mm      Z-Achse 1200mm

  • 2-Achs-Schwenkkopf zur 5 Seitenbearbeitung
  • Schwenkbereich A-Achse 180°und B-Achse 360°
UPFZ 50

 

Kontaktieren Sie uns

Ebel- Maschinenbau
Jakob-Uffrecht-Straße 12
39340 Haldensleben
Tel: 03904 - 72410-0
Fax: 03904 - 72410-40
Email